Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Ein besonderer Tag: 50 Jahre Gymnasium Fridericianum in der Sebaldusstraße

 

Der 25. Juli 2018 war ein besonderer Tag für das Gymnasium Fridericianum. Denn an diesem Tag konnte das älteste Gymnasium Erlangens ein Jubiläum feiern.

Die Tradition des Gymnasium Fridericianum reicht 273 Jahre zurück. Es war zwei Jahre nach der Friedrich-Alexander-Universität gegründet worden, um für den akademischen Nachwuchs zu sorgen. In dieser Zeit war die Schule über mehr als zwei Jahrhunderte das einzige Gymnasium in Erlangen.

Seit 50 Jahren befindet sich nun das Schulgebäude in der Sebaldusstraße. Viele Jahrzehnte lang hatte das Fridericianum seinen Standort genau an der Stelle gehabt, wo heute die neue Universitätsbibliothek steht.

Gerhard Nöhring, der Direktor des Fridericianums, hatte aus diesem Anlass Herrn Staatsminister Joachim Herrmann, Herrn Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, die Mitglieder des Stadtrates sowie weitere politische Entscheidungsträger und Freunde der Schule eingeladen.

Die Jubiläumsfeier fand im aufgelockerten Rahmen eines erweiterten Sommerfestes statt.

https://erlangenwladimir.files.wordpress.com/2018/07/fritzi-17.jpg?w=500&h=333

Dr. Florian Janik und Gerhard Nöhring

Herr Nöhring bat in seiner Ansprache um eine baldige Renovierung der Schule und wies darauf hin, dass die Stadt Erlangen durch einen entsprechenden Stadtratsbeschluss in der Pflicht stehe.

Newsfeed der Startseite abonnieren