Fachinhalte

Die folgende Aufstellung der Fachinhalte für das Fach Physik im achtjährigen Gymnasium (G8) zeigt auch die Inhalte, die im Schwerpunkt Physik des Faches Natur und Technik der Jahrgangsstufe 7 behandelt werden (entnommen aus dem Lehrplan):

Jahrgangstufe 7:

Schwerpunkt Physik im Fach Natur und Technik: Elektrischer Strom; Kräfte in der Natur und der Technik; Optik

Jahrgangsstufe 8:

Energieerhaltung – ein fundamentales Naturprinzip: Energie als Erhaltungsgröße; Aufbau der Materie, Wärmelehre; Elektrische Energie

Jahrgangsstufe 9:

Physik als Grundlage moderner Technik
Elektrik; Atome; Kinematik und Dynamik geradliniger Bewegungen

Jahrgangsstufe 10:

Physikalische Weltbilder: Astronomische Weltbilder; Die Mechanik Newtons; Wellenlehre, Einblick in die Quantenphysik

Jahrgangsstufe 11:

Felder: Elektrische und magnetische Felder; Elemente der Relativitätstheorie; Bewegung geladener Teilchen; Elektromagnetische Induktion, Schwingungen und Wellen

Jahrgangsstufe 12:

Struktur der Materie: Eigenschaften von Quantenobjekten; Atommodell der Quantenphysik; Strukturuntersuchungen zum Aufbau der Materie; Kernmodell der Quantenphysik; Radioaktivität und Kernreaktionen

Den ausführlichen Gesamttext des Lehrplans findet man auf den Internetseiten des ISB:

Wesentliches Ziel der Lehrplanreform für das G8 war es, den Schülerinnen und Schülern bis zum Ende der 10. Klasse einen Einblick in alle Bereiche der Physik bis hin zur Quantenphysik aus dem 20. Jahrhundert zu geben, weil das Fach Physik ab der 11. Klasse nicht mehr zum Pflichtprogramm gehört.