Impressum

Gymnasium Fridericianum Erlangen
Sebaldusstraße 37
91058 Erlangen
Bundesrepublik Deutschland
Tel.: 09131 34106
Fax: 09131 34560
E-Mail: info@gymnasium-fridericianum.de
Internet: http://www.gymnasium-fridericianum.de

Verantwortlich für den Inhalt der Webpräsenz (Vertretungsberechtigter):

OStD Gerhard Nöhring, Schulleiter

Schulträger (Diensteanbieter im Sinne des TMG/RStV):

Freistaat Bayern
vertreten durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Salvatorstraße 2
D-80333 München
Bundesrepublik Deutschland
Tel.: +49 (0)89 2186-0
Fax: +49 (0)89 2186-2800
E-Mail: poststelle@stmuk.bayern.de
Internet: http://www.km.bayern.de

Schulaufwandsträger:

Stadt Erlangen

INHALT

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Alle auf den vorliegenden Seiten des Internetauftritts verfügbaren Inhalte sind unverbindlich. Es kann keine Gewähr oder Haftung übernommen werden für deren Richtigkeit, permanente Aktualität und Vollständigkeit. Auch sind sie ggf. nicht jederzeit verfügbar. Bei Bedarf können jederzeit Änderungen oder Ergänzungen vorgenommen werden, insbesondere auch dann, wenn wir Fehler im Inhalt feststellen oder darauf aufmerksam gemacht werden. Das Angebot kann auch zeitweilig oder endgültig zurückgenommen werden.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die Schule haftet nicht für etwaige unmittelbare oder mittelbare Schäden, die bei Nutzung oder durch Nichtnutzung des Internetauftritts oder der angebotenen Dateien entstehen, desgleichen nicht für Schäden, die durch Computerviren, das Herunterladen, die Installation oder Verwendung von Software verursacht werden. Diesbezüglich erklären die Nutzer dieser Webpräsenz ihren Verzicht auf jederlei Ansprüche gegen deren Betreiber.

LINKS

Unsere Webpräsenz enthält Links zu Websites, wobei deren Inhalte von anderen Anbietern bereitgestellt werden. Das Gymnasium Beilngries trifft dabei eine subjektive Auswahl und vermittelt lediglich den Zugang zu diesen. Für Inhalte solcher gelinkten Seiten sind wir nicht Urheber und nicht verantwortlich. Wir übernehmen dafür keine Haftung, desgleichen nicht für Schäden als Folge der Nutzung oder Nichtnutzung des Angebots des externen Anbieters.
Wir haben nur solche Querverweise in unseren Internet-Auftritt aufgenommen, die nach unserer Prüfung und Kenntnis keine Inhalte aufweisen, welche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslösen können. Veränderungen des Inhalts im Link werden von uns nicht ständig überprüft.

URHEBERRECHT

Der Inhalt unseres Internetauftritts ist urheberrechtlich geschützt. Die Verwendung der Texte und Bilder (oder Teile davon) in anderen Publikationen, in gedruckter oder elektronischer Form, ist nur nach Vorliegen einer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt. Insbesondere ist eine Veränderung von Inhalten nicht gestattet. Text- und andere Dateien können auch dem Urheberrecht Anderer unterliegen. Bei Vorliegen von geschützten Marken oder eingetragenen Warenzeichen unterliegen diese grundsätzlich den Bestimmungen des Kennzeichenrechts sowie den Besitzrechten der jeweils eingetragenen Eigentümer.

DATENSCHUTZ

Die Nutzung des Internet-Angebots der Schule ist jederzeit ohne Angabe personenbezogener Daten (z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) möglich. Sie erfolgt stets freiwillig. Die Schule bietet nur solche Dienste an, denen hohe Sicherheitsstandards zugrunde liegen. Wenn eine E-Mail mit schutzwürdigem Inhalt an uns gesendet werden soll, so empfehlen wir dringend zu beachten, dass eine unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung auf dem Übertragungsweg nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz sind zu finden unter http://www.datenschutz-bayern.de oder http://www.datenschutz.bund.de

Wichtige Information zum Datenschutz für unsere Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

wie Sie bereits wissen, unterliegt die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten und Fotos strengen datenschutzrechtlichen Richtlinien. Deshalb haben die Eltern bereits Datenschutzerklärungen im Namen ihrer Kinder abgegeben, die die Veröffentlichung von Daten und Fotos im Jahresbericht, auf der Homepage und in der Presse regeln.

Mit Vollendung des 14. Lebensjahres verlangt der Gesetzgeber zusätzlich die schriftliche Einwilligung der betreffenden Personen zur o. g. Veröffentlichung von personenbezogenen Daten. Dies bedeutet, dass die bereits vorliegenden Datenschutzerklärungen von jeder Schülerin / jedem Schüler gegengezeichnet werden müssen. Dabei hat die „Nichteinwilligung“ Priorität vor einer eventuell abgegebenen Einwilligung der Eltern.

Aus diesem Grund fordern wir jede Schülerin / jeden Schüler auf, mit Erreichen des 14. bzw. 18. Lebensjahres ins Sekretariat zu kommen und die Datenschutzerklärung zu unterzeichnen bzw. entsprechend zu ändern. Wir bitten die Schülerinnen und Schüler, von sich aus an die Gegenzeichnung zu denken - eine Nichtabgabe dieser Erklärung bedeutet automatisch, dass keine Veröffentlichung (z. B. im Jahresbericht) erfolgen kann. Nicht von dieser Einwilligung betroffen sind personenbezogene Daten, deren Veröffentlichung im Jahresbericht nach Art. 85 BayEUG (Bayerisches Gesetz über das Er-ziehungs- und Unterrichtswesen) ohnehin erlaubt ist.

1. Oktober 2013

gez. Gerhard Nöhring, OStD, Schulleiter
gez. Sylvia Theisen, StDin, Stellv. Schulleiterin
gez. Martin Dahms, OStR, Datenschutzbeauftragter